Stärkeprogramm

In folgenden Fällen können Sie eine Kostenerstattung unserer Kurse bekommen:

1. Familien in besonderen Lebenssituationen

Unabhängig vom Alter des Kindes können Sie kostenlos an einem Elternkurs mit unterschiedlichen Themen teilnehmen, wenn Sie sich in einer besonderen Lebenssituation befinden. Dazu zählen Familien mit Zwillingen und Mehrlingen. Wir informieren Sie gerne weiter.

2. Allgemeine Familienbildungsangebote mit Kinder im 1. Lebensjahr

Wenn Sie eines der unten aufgeführten Kriterien erfüllen, kann eine STÄRKE- Förderung für einen Purzelkinderkurs beantragt werden. Dies muss vor Kursbeginn erfolgen.

  • Ihr Kind ist im 1. Lebensjahr
  • Wohnort in Baden-Württemberg
  • Besuch eines Familienbildungsangebotes eines STÄRKE-Partners
  • Wenn mindestens eine der folgenden Voraussetzungen zutrifft:
    • Bezug von Arbeitslosengeld II („Hartz IV”)
    • Bezug von Sozialhilfe (subsidiär zu Alg II)
    • Bezug von Wohngeld
    • Bezug von Kinderzuschlag
    • Privatinsolvenz
    • Bezug von Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz
    • Bezug von Leistungen nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG)
    • Bezug von Berufsausbildungsbeihilfe (BAB) oder Meister-BAföG
    • Bezug eines Gründungszuschusses oder von Einstiegsgeld
    • Bezug von Ausbildungsgeld für behinderte junge Menschen

Die Kosten bis zu einem Betrag von 100 € können erlassen werden. Pro Elternteil und Kind im ersten Lebensjahr kann die Erstattung nur einmalig erfolgen. Fragen Sie gerne bei uns nach.