Zwillings- und Mehrlingsspurzler

Purzelkinder speziell für Familien mit Zwillings- oder Mehrlingskindern, ab 5 Monate bis 3 Jahre   Programm der Landesstiftung

Kursstart: immer im Januar, April und September

Die Kurse laufen wie die anderen Purzelkinderkurse ab.  Die Themen und der Austausch untereinander sind abgestimmt auf das Zwillings- und Mehrlingsdasein. In diesem Kurs ist es einer Zwillings-und Mehrlingsmutter/-vater möglich mit ihren Kindern allein teilzunehmen und eine schöne Zeit zu verbringen.

Jeder Kurs wird thematisch auf die Fragen und Themen der Teilnehmer abgestimmt.

Mögliche Themen sind:

      • Entwicklung von Zwillings- und Mehrlingskindern
      • Geschwisterbeziehungen untereinander oder zu weiteren Geschwistern
      • Fördern von Individualität und eigener Persönlichkeit jedes Kindes
      • Elternsein: als Vater, Mutter und gemeinsam – Paarbleiben
      • Betreuung außerhalb der Familie: Kita, Krippe, Tagesmutter und Schule
      • Kraft Tanken
      • Aufgreifen von Fragen und weiteren Themen aus dem persönlichen Familienalltag (Schlafen, Essen, Spielen, Gefühle, die verschiedenen Entwicklungsphasen wie Fremdeln, Trotzen, …)

Diese Kurse werden für Mehrlingsfamilien im Rahmen von  Programm der Landesstiftungkomplett finanziert und sind für Sie somit kostenfrei. Mittlerweile darf jeder auch an mehreren Kursen kostenfrei teilnehmen. Wir informieren Sie gerne weiter.

Kursablauf: 13 x 90 Minuten, davon eine Väterpurzlerzeit (Väter mit Kindern), eine Familienzeit und eine Elternzeit (Eltern ohne Kinder), zusätzlich besteht die Möglichkeit für ein Elterngespräch á 60 Minuten (vor Ort oder als 2 x 30 Minuten Telefongespräch nutzbar)

Kursleitung: Annekatrin Hoefs (Säuglings- und Kinderphysiotherapeutin, Körpertherapeutin KBT, Systemische Paar- und Familientherapeutin, selbst doppelte Zwillingsmutter)